Uhrmachermeister Ansgar Firneburg

- Optische Kontrolle und Überprüfung der Funktionen 

-Zerlegen des Uhrwerkes 

-Reinigen der Teile 

-Polieren von Zapfen, Hebeln und der Ankerflächen 

-Einsetzen neuer Lager 

-Ersatz, Aufarbeiten oder Anfertigen verschlissener Teile wie Pendelfedern, Sperrfedern, Aufzugsfedern oder Schlagwerkshebel 

-Zusammensetzen des Räder- und des Schlagwerkes 

-Einstellen des Schlagwerks 

-Ölen und oder Fetten der beweglichen Teile 

-Überprüfen des Uhrwerks und des Schlagwerks 

-Montieren der Uhr ins Uhrengehäuse 

-Probelauf